Rudolf Dobmann gewinnt mit neuem Handicap 2,5



Beim Cup “La Biosthetique” setzt bei den Damen Christine Straller ihre Erfolgsserie fort und siegt vor Eva Göckener

Beim Cup “La Biosthetique” im GC “Oberpälzer Wald” unterspielte Rudolf Dobmann mit 37 Punkten, verbesserte auf 2,5 und gewann das Brutto vor den ebenfalls stark aufspielenden Christoph Schwab und Michael Licha, die je 33 Punkte auf ihrer Score-Karte hatten. Bei den Damen setzte Christine Straller ihre gute Serie fort und gewann mit 26 Punkten vor Eva Göckener mit 25.

Die Golfer ließen sich von dem durchwachsenen Wetter nicht beeindrucken. 76 Turnierteilnehmer gingen an den Abschlag und mehrere unterstrichen ihre gute Form mit Handicapverbesserungen. Präsident Willi Fumy, der im Clubhaus gemeinsam mit Sportwart Willi Wild die Siegerehrung durchführte, begrüßte Golfer aus Schwandorf und Regensburg-Sinzing. Er dankete Sylvia Beer von “Hair & Beauty” (Schwandorf) für das wiederholte Sponsoring und überreichte unter dem Beifall der Turnierteilnehmer Blumen. Am Wochenende wird auf der Golfanlage in Ödengrub die nationale Ausscheidung der Mädchen AK 14 ausgetragen.

Dateien:
Friseur-Schwandorf-La-Biosthetique-Cup.pdf 2.4 MB